Hier kann man sich den aktuellen Newsletter als PDF runterladen.

Newsletter Nr. 151

Liebe Abonnentinnen, liebe Abonnenten,

das neue Schuljahr hat begonnen und wir alle hoffen, dass Präsenzunterricht in diesem Schuljahr wieder Standard sein wird.

Der Aufmacher dieser Ausgabe ist, wie in den Jahren zuvor, die Veranstaltungsreihe zum Übergang von der Grundschule in die weiterführende Schule Was soll mein Kind mal werden? Diese Veranstaltungsreihe wendet sich an die etwa 8.000 Eltern in Frankfurt, deren Kinder in diesem Schuljahr in die 4te Klasse einer Grundschule gehen. Mehr über Inhalt und Ablauf der insgesamt 12 stadtweiten Veranstaltungen sowie über die Termine informieren wir Sie auf Seite 2ff.  

Mit der September-Ausgabe unseres Newsletters wollen wir Ihnen wie gewohnt nützliche Informationen geben, die Sie bei der Wahrnehmung Ihrer Erziehungs- und Bildungsaufgaben unterstützen sollen.

Sie finden Sie eine Menge Hinweise auf die hervorragenden kinder- und jugendpädagogischen Schul-, Freizeit und Familienangebote vom EXPERIMINTA ScienceCenter FrankfurtRheinMain, der Oper Frankfurt, vom Filmhaus Frankfurt, vom Jungen Museum Frankfurt, vom Atelier 1318 sowie von den Museen am Museumsufer, die in zunehmendem Maße wieder in Präsenz angeboten werden, siehe Seite 29 bis 51.

Außerdem finden Sie auf den Seiten 4 bis 19 wichtige Beratungs- und Informationsangebote für Eltern, die online oder telefonisch wahrgenommen werden können. Hierbei wollen wir besonders auf die vielfältigen Angebote der ElternSchule, Seite 9 bis 17,  auf die Beratungsangebote in Sachen Lehrstellen (IHK, Seite 24, und gjb, Seite 28) und Studienwahl (Tag der Naturwissenschaften an der Goethe-Universität 2021, Seite 26) aufmerksam machen.

Mit Blick auf das neue Schuljahr wollen auf zwei Veranstaltungsangebote für Schulen hinweisen, die bei Schülerinnen und Schülern starke Bildungsimpulse auslösen können.

  1. Vom Hund lernen. Stark für’s Leben. Claudia Rixecker (zweiMITvier) bietet Schulen Kommunikationstrainings mit Hund an, denn:  Der Hund ist der ideale Trainingspartner. Er ist ein Experte auf diesem Gebiet! Siehe Seite 22.
  1. URSPRUNG ist eine soziale Initiative, die Kurse für Frankfurter Sekundar-Schulen zum Thema Berufliche Orientierung anbietet. Diese Angebote werden zur Zeit von der Friedrich-Ebert-Schule (IGS), der Schule am Ried (KGS) und der Wilhelm-Merton-Schule (berufliche Schulen) wahrgenommen. Siehe Seite 20.

Bitte machen Sie ihre Schulleitungen auf diese pädagogischen Angebote aufmerksam, um sie in den schulischen Alltag einzuweben!

Über die Ferienfreizeiten Herbst 2021 im Frankfurter Schullandheim Wegscheide informieren wir Sie auf Seite 51.

Ansonsten wünschen wir Ihnen eine anregende Lektüre unseres 52seitigen Newsletters.

Zur gezielten Lektüre empfehlen wir das Inhaltsverzeichnis:

Die Veranstaltungshinweise im Inhaltsverzeichnis sind aktive Elemente. Mit einem Doppelklick kommen Sie unmittelbar zum entsprechenden Beitrag.

Herzliche Grüße

Wilfried Volkmann

Eltern für Schule e.V.
Vorsitzender

www.elternfuerschule.de